Evangelische Jugend im Ambergau & Holle


Logo AEJ Hashtag Zusatz Verlauf

Lieber Vater,

vor dem Tod nehme ich Abschied von dir. Wir möchten so gerne leben, doch man lässt uns nicht. Wir werden umkommen. Ich habe solche Angst vor diesem Tod, denn die kleinen Kinder werden lebendig in die Grube geworfen. Auf Wiedersehen für immer.


Diese Worte schrieb die 12-jährige Judith am 31. Juli 1942 es ist ihr letztes Lebenszeichen. 6 Millionen werde wie sie im Holocaust ermordet. Hinter jeder Zahl steht ein Mensch mit Hoffnungen, Ängsten und geraubten Träumen. #WeRemember

Bretagne

Kennst Du "Kommissar Dubin"?
Nein !!! - Dann mach Dich mit uns auf den Weg in die Bretagne und löse mit uns die schwierigsten Fälle des Kommissar Dubin. Und so ganz neben bei lernst Du die Traumstände und Traumorte der Bretagne kennen. Schaurig-Schöne Abenteuer erwarten Dich.

Freizeiten & Seminare der Evangelischen Jugend 2021

Auch in diesem Jahr habe wir wieder viele Abenteuer für Dich vorbereitet. Mach Dich schlau und sei dabei.

Kinder- und Jugendfreizeiten haben in der Evangelischen Jugend eine lange Tradition und sind ein selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie sind Ergänzungen und Alternativen zu all den anderen Arbeitsformen der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit. Sie vervollständigen die anderen Arbeitsformen und setzen wichtige inhaltliche Impulse. Für viele Kinder und Jugendliche sind sie der Erstzugang zu Aktivitäten der Evangelischen Jugend. Gleichzeitig sind sie für viele Kinder und Jugendliche über die Jahre ein immer wiederkehrender Höhepunkt.