Kinder- und Jugendfreizeiten haben in der Evangelischen Jugend eine lange Tradition und sind ein selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie sind Ergänzungen und Alternativen zu all den anderen Arbeitsformen der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit. Sie vervollständigen die anderen Arbeitsformen und setzen wichtige inhaltliche Impulse. Für viele Kinder und Jugendliche sind sie der Erstzugang zu Aktivitäten der Evangelischen Jugend. Gleichzeitig sind sie für viele Kinder und Jugendliche über die Jahre ein immer wiederkehrender Höhepunkt.

Jugendfreizeiten
Am Rand der Geltingerbucht liegt unser feines Haus Annex. Bis zu unserem bewachten Strand sind es nur maximal drei Minuten zu Fuß.
Studienfahrten
Vor über 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz am 27. Januar 1945 durch die „Rote Armee“ befreit.